Feuerwehr: 122 | Rettung: 144 Einsatzzentrale: 03613 / 2144 

Brandschutz

Auch der vorbeugende Brandschutz und die Entstehungsbrandbekämpfung stehen im Feuerwehrwesen an oberster Stelle. Daher werden von unserem Brandschutzbeauftragten HLM d.F. Peter Gschaidbacher und seiner Stellvertreterin LM Susanne Kopf in regelmäßigen Abständen Brandschutzvorträge und praktische Übungen angeboten.

Sie erlernen dabei u.a. die wesentlichen Maßnahmen zur Brandvorbeugung, die richtige Handhabung von Feuerlöschern, sowie das richtige Verhalten bei Fettbränden etc. Es ist besonders wichtig zu wissen wie Brände vermieden werden können, bzw. wie man in Brandsituationen richtig reagiert.

Sollten Sie also Interesse an einem solchen Vortrag bzw. an praktischen Entstehungsbrandbekämpfungsübungen haben melden Sie sich einfach im Rüsthaus Admont unter 03613/2144, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt bei unserem Brandschutzbeauftragten Peter Gschaidbacher unter 0664/5861791.

Das Angebot gilt für Privatpersonen ab einer gewissen Teilnehmerzahl, genauso wie für Schulen und Betriebe.

VORBEUGEN IST BESSER ALS LÖSCHEN
 

  • brandschutz001
  • brandschutz003
  • brandschutz005
  • brandschutz002
  • brandschutz004
  • brandschutz006